Pausen während der Arbeitszeit

Für die meisten Menschen sieht der Arbeitstag so aus: Aufstehen, Fertigmachen, zur Arbeit fahren und bis zum Nachmittag oder sogar Abend durcharbeiten, am Besten noch ohne Pause. Höchstens eine Mittagspause wird gemacht und in der wird auch noch mit Kollegen über die Arbeit geredet. Dabei wird vergessen wie wichtig regelmäßige Pausen während der Arbeitszeit sind. Das Problem: bei so einem Marathon-Tag verpulvern wir unnötig Energie und produzieren Stress. Denn der Körper hat natürlicherweise nach 60 bis 90 Minuten ein Pausenbedürfnis. Die Signale kennen wir alle: die Augen brennen, der Nacken verspannt sich und einen richtig guten Gedanken zu fassen wird ganz schön anstrengend. Von gutem kreativen Output ganz zu schweigen. Dennoch gönnen sich die meisten von uns in so einem Moment keine Pause, sondern machen einfach weiter. Um das Energieloch zu überbrücken, produziert der Körper Stresshormone. Macht man das mehrfach am Tag, ist man am Ende des Tages ausgelaugt. Was wir als Stressmanagement-Trainer sehr oft hören ist der Satz: “Nach der Arbeit kann ich nur noch aufs Sofa. Ich bin total platt”. Wie schade.

Eine Möglichkeit, die Arbeit leichter zu erledigen UND am Abend noch Energie zu haben, ist, dem natürlichen Rhythmus des Körpers zu folgen und alle 60 bin 90 Minuten Pausen während der Arbeitszeit zu machen. Nein, keine Angst, keine lange Pause, denn wir wissen auch, dass die modernen Arbeitsabläufe das nicht immer hergeben. Schon eine Minute bis eineinhalb Minuten tiefe Atmung reicht aus, um dich mit neuer Energie aufzuladen und entspannter und mit klarerem Kopf weiter zu machen. Dafür haben wir dir unten eine Blitzentspannung verlinkt. So machst du aus dem Marathon-Tag einenTag aus vielen kleinen Sprints, zwischen denen du mit einem smarten Energie-Ritual auftanken kannst. Das Schöne: es ist wirklich ganz, ganz einfach. Alle 60 bis 90 Minuten 6-8 tiefe Atemzüge in Achtsamkeit, und schon hast du sehr viel mehr Rhythmus von Anspannung und Entspannung in deinem Tag.

Hier kannst du es mit unserer Blitzentspannung ausprobieren

Hier geht es zum Artikel in der t3n, in dem Nicole zu dem Thema interviewt wird.

Zum Vertiefen deiner Balance im Alltag: probiere unseren Online-Meditationskurs zu unserem Buch „Sixpack im Kopf“

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.