Yoga für ganze Kerle – ein Plädoyer

Yoga für ganze Kerle – ein Plädoyer

Yoga ist mittlerweile keine Nische mehr, sondern Breitensport. Allerdings nur bei Frauen. Nur 9% aller Yogis in Deutschland sind Männer. Warum eigentlich? Eigentlich war Yoga in Indien nur den Männern vorbehalten. Frauen durften gar nicht Asanas, Pranayama und Meditation lernen. Heutzutage hat sich das Bild umgedreht. Auch in unseren Seminaren, Yogakursen und Ausbildungen sind die Frauen deutlich in der Überzahl. In einem Yoga-Ausbildungskurs sind sogar ausschließlich Frauen angemeldet. Dabei ist Yoga und vor allem Meditation unserer Ansicht nach etwas für wirklich harte Kerle. Denn sich den Quatsch des eigenen Geistes anzuschauen, das braucht Nerven und Geduld. Und das körperliche Hatha-Yoga ist ein echtes Training – nicht nur zur Entstressung und Entspannung, sondern auch zur Kräftigung der Muskeln. Das Wort Hatha bedeutet wörtlich tatsächlich Kraft, Anstrengung, sogar Gewalt. Erst in der übertragenen Bedeutung bedeutet es Sonne und Mond – also eine Abwechslung von Anspannung und Entspannung. Was sollen wir  bloß machen? Sollte ein Yoga für Männer vielleicht mehr Pranayama – die Atemübungen – enthalten? Bei meinem Iceman-Training bei Wim Hof, wo es am Ende um eine harte Kälte-Challenge ging, waren ja die Männer deutlich in der Überzahl. Das versuchen wir jetzt mal in Form eines Workshops. Der wahrscheinlich größte Effekt des Yoga ist allerdings die Schulung unserer Selbstreflexion. Und diese stärkt unser Selbstwertgefühl und unser Selbstvertrauen. Denn was wir durch Yoga letztendlich erreichen, ist die Erkenntnis, dass ich vollkommen in mir selbst zur Ruhe kommen kann, dass ich im Moment, im Hier und Jetzt entspannen kann, ohne etwas im Außen zu brauchen. Und dass ich ein von Natur aus glückliches Wesen bin.

Also Männer. Es ist höchste Zeit auf die Matte zu gehen. Es geht um unseren Ruf und unsere Ehre. Frauen sind in Bezug auf Persönlichkeitsentwicklung ein großes Stück voraus. Lasst uns den Frauen nicht mehr hinterherhinken, sondern lasst uns allen zeigen, was in uns steckt. Geh auf die Matte und aufs Kissen, Mann, und fang endlich an mit Yoga! 😎

Melde dich jetzt zur Florian´s Iceman Challenge an!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.