Erkläre das Jahr 2013 zum Jahr der Liebe.

 

eros2013

Nimm dazu diese Zeile als Inspiration: Und ich werde euch ein neues Herz geben und in euer Inneres lege ich einen neuen Geist. (Ezechiel)
Wenn du am morgen Brötchen kaufst, kaufe sie mit einem neuen Herzen und mit einem neuen Geist. Wenn du den Sonnenaufgang betrachtest, in die Sterne schaust oder einfach nur in das Gesicht eines Menschen, schaue mit einem neuen Herzen und einem neuen Geist. Die Kraft zur Verwandlung, zur Heilung und zur Begeisterung liegt in dir. Du brauchst nicht mehr auf äußere Veränderungen zu warten. Wer wartet, sind die Menschen um dich herum. Sie warten voller Sehnsucht auf dein neues Herz und deinen neuen Geist.
Das neue Herz erwartet nichts, es hat schon alles. Das neue Herz versucht zu verstehen, bevor es verstanden werden will. Das neue Herz sucht nicht nach Liebe, es badet in ihr. In jedem Moment. Ich wünsche dir, dass das Jahr 2013 dein Jahr der Liebe wird, dein Jahr für ein neues Herz und einen neuen Geist.
Was ist Eros? Eros ist der griechische Gott der Liebe. Eros ist (nach Platon) aber auch der Drang nach Erkenntnis und schöpferischer geistiger Tätigkeit. Außerdem ist Eros (nach Freud) der Lebenstrieb im Gegensatz zur Todessehnsucht.
Was hältst du davon, (falls du es noch nicht bist) ab 2013 ein Rebell der Liebe, des Lebens und des neuen Herzens zu werden?
Ich wünsche es dir! Es erfordert nur eine Entscheidung!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.